DRIVING RANGE GOLF MEGGEN Information

Bedauerlicherweise gibt es immer noch Golfspieler, die bewusst auf der rechten Seite das Green 2 der 9-Loch-Golfanlage anspielen und auf der linken Seite über das Bauernhaus schlagen. Diese Leute sind sich nicht bewusst, dass sie damit Menschenleben bewusst gefährden!

Aus diesem Grund wurden alle Abschläge auf dem Obergeschoss der Driving Range und alle Rasenabschläge geschlossen. Die Rasenabschläge auf der rechten Seite dürfen nur unter Aufsicht unserer Golflehrer für die Golfschule benutzt werden.
Als Sofortmassnahme wurde die Driving Range mit zusätzlichen Kameras ausgerüstet. Die neuen Kameras erfassen ab sofort alle geschlagenen Bälle von jeder Abschlagmatte und dokumentieren deren Flugbahn. Wenn ein Spieler einen Ball über ein Schutznetz schlägt wird er mittels einer Mitteilung auf seinem Bildschirm "SIE HABEN IN EINEN GEFAHREN-BEREICH GESCHLAGEN" auf seinen Fehlschlag hingewiesen. Alle Abschläge werden ausserdem ab sofort 24h Videoüberwacht. Falls ein Spieler mehrmals über ein Schutznetz spielt, behält sich die Geschäftsleitung der Golf Meggen AG vor, ein sofortiges Driving Range- und, oder Platzverbot auszusprechen.
Die Überwachung hilft uns, das Spielverhalten zu analysieren und Spieler die gegen die Regeln verstossen zu ahnden. Die Daten die nun während einem Monat gesammelt werden, fliessen in die Planung zur Verbesserung der Sicherheit unserer Driving Range mit ein. Der zeitliche Ablauf kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht kommuniziert werden. Wir werden Sie über die weiteren Schritte auf dem Laufenden halten.

Herzlichen Dank an alle, die sich auf unseren Golf- und Übungsanlagen an die Etikette halten und Unregelmässigkeiten sofort bei uns melden. Wir wünschen Ihnen viel Spass und ein schönes Spiel.

Übrigens: Momentan testen wir an dem Abschlag Nr. 8 (lefty) einen neuen Toptracer Bildschirm. Der neue Bildschirm hat eine bessere Auflösung und Bildqualität und sollte auch bei grosser Sonneneinstrahlung gute Bilder liefert. Nach der Testphase werden alle 16 Abschlagplätze mit neuen Toptracer Bildschirmen ausgestattet.

Aufrüstung für die Sicherheit