Golf Meggen und Amag starten Partnerschaft

Golf Meggen ist mit der Amag Ebikon (ab Frühjahr 2019 Amag Buchrain) und dem Amag Audi Center Luzern eine Sponsoring-Partnerschaft eingegangen.


Am Sponsoring beteiligt sich weiter Europcar resp. die Amag Services AG als Lizenznehmerin der Carsharing-Marke für die Schweiz. Die neue Partnerschaft wurde kürzlich offiziell gefeiert. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte im öffentlichen Gasthaus Badhof in Meggen durch Beat und Josef Schuler, Geschäftsleiter und Inhaber Golf Meggen AG, sowie durch Michael Grossniklaus, Geschäftsführer Amag Ebikon/Buchrain, Roland Huwiler, Geschäftsführer Amag Audi Center Luzern, und Martin Helg, Leiter PR & Communication Europcar Schweiz.


Golf Meggen als idealer Partner

Michael Grossniklaus, Roland Huwiler und Martin Helg sind sich einig: «Golf Meggen ist für uns der ideale Partner. Die Werte des Familienunternehmens der Schulers bezüglich allen Aspekten der Nachhaltigkeit entsprechen ganz der Amag. Zudem besticht der Golfplatz mit seiner Symbiose aus Sport, Landschaft, Familie und öffentlichem Naherholungsgebiet.»

«Wir sind froh, die Amag und auch Europcar als Mobilitätspartner an Bord zu haben. Die Kooperation rundet das sportliche Erlebnis unserer Besucher perfekt ab. Wir freuen uns auf eine lange Zusammenarbeit», betonte Beat Schuler, Geschäftsführer von Golf Meggen.

Bei der Vertragsunterzeichnung auf dem Golfplatz Meggen, von links: Josef und Beat Schuler, Inhaber und Geschäftsleiter Golf Meggen AG, Martin Helg, Leiter PR & Communication Europcar Schweiz, Michael Grossniklaus, Geschäftsführer Amag Ebikon/Buchrain, und Roland Huwiler, Geschäftsführer Amag Audi Center Luzern.